Vienna Visuo-constructional Test 3.0 Screening

Der VVT 3.0 Screening stellt zurzeit ein experimentelles Verfahren zur Bestimmung der Visuokonstruktion dar. Bisher wurde der VVT 3.0 im Bereich des Screening für Demenzen erfolgreich eingesetzt. Die Verwendung dieser Applikation ist ausschließlich im wissenschaftlichen Bereich angesiedelt. Der VVT 3.0 Screening wurde nicht als Medizinprodukt konzipiert und ist nicht in der medizinischen Routine einzusetzen. Kommentare und Verbesserungsvorschläge sind erwünscht. Das Verfahren besteht aus einem Manual, zwei Testvorlagen, Auswertungsblatt 1, Auswertungsblatt 2. Es liegen Versionen in folgenden Sprachen vor. Deutsch, Englisch, Französisch, Indonesisch, Italienisch, Japanisch, Holländisch, Polnisch, Russisch, Serbo-Kroatisch, Spanisch, Thai, Türkisch.

Wenn Sie bereits registriert sind, können sie sich hier einloggen: Login

Bitte registrieren Sie sich, um mehr Infos zu unseren Test anzusehen!

Registrieren